+49 (0) 2522 – 790 info@wbv-worldwide.com

Die Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Eselgrimm GmbH&Co.KG (WBV Oelde) hat im Geschäftsjahr 2014 nach einem Zuwachs der Erlöse im Exportgeschäft einen Rekordumsatz erreicht, berichtet der Geschäftsführende Gesellschafter Joachim Haupt. Das Unternehmen ist führender Im- und Exporteur für Verpackungsmaterialien und Seilerwaren auf dem europäischen Kontinent. Kunden sind Fachgroßhändler und industrielle Großverbraucher.

Der Inlandsmarkt wuchs im Geschäftsjahr 2014 um 1,6 Prozent, während sich das Exportgeschäft sogar um 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigerte, teilte das Unternehmen weiter mit.

Die vier Produktbereiche haben unterschiedlich zu der Umsatzentwicklung im Geschäftsjahr 2014 beigetragen. Es kam zu Umsatzsteigerungen im Seilerwaren- und Agrargeschäft, als auch im Produktbereich der Klebe- und Umreifungsbänder. Die Foliensparte mit Müllsäcken, Tragetaschen und Palettenwickelfolie verbesserte ebenfalls die Verkaufserlöse, sowie das Produktsegment Arbeitsschutz konnte im Umsatz zulegen.

Weder das Betriebs- noch das Jahresergebnis konnten mit der Umsatzentwicklung Schritt halten, sagte Joachim Haupt. Im Berichtsjahr sind sämtliche Investitionen aus Eigenmitteln finanziert worden.

Im Geschäftsjahr 2014 beschäftigte das Oelder Unternehmen durchschnittlich 172 Mitarbeiter, darunter 34 Auszubildende.

 

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu / By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close